Image-Coaching

Ihre Brücke zum Erfolg

Bild

Selbst-Erkenntnis-Prozessing

das besondere Coaching

Coaching ist inzwischen zu einem Schlagwort unserer Zeit geworden. Der Ursprung des Coaching liegt im Sport. Durch mentales Training wurden bei Spitzensportlern die die Leistung limitierenden mentalen Blockaden überwunden. Dies wurde dann auch auf andere Bereiche, wie z.B. Führungskräfte übertragen und wird heute bei den unterschiedlichsten Themen angewendet. Dabei werden die Klienten häufig auch im Hinblick auf die "richtige" Lösung beraten und/oder Affirmationen eingesetzt.
Das ist zunächst zwar angenehm, kann mittelfristig aber zu gewissen Problemen führen.

Aufgrund eigener Erfahrungen damit, sowohl im sportlichen Bereich als auch nach einem Unfall, haben wir das Selbst-Erkenntnis-Prozessing entwickelt. Das ist die zielgerichtete Begleitung von Menschen bei der Lösung eines aktuellen Problems, der Aufarbeitung früherer Erlebnisse oder ggf. auch um überhaupt erst das wirkliche Ziel zu finden. Das gibt mehr Sicherheit bzgl. der eigenen Position und bei Entscheidungen und ermöglicht neue Perspektiven. Dabei werden keine Fachkenntnisse vermittelt und auch keine Affirmationen eingesetzt und den Klienten auch nicht gesagt, wie sie etwas zu bewerten haben. Es wird vielmehr durch eine spezielle Fragetechnik ein Prozess ausgelöst, mit dem man zum Beispiel die Gründe für Belastungen, Ängste oder bestimmte Verhaltensweisen selbst erkennt. Damit lassen sich diese anschließend viel leichter korrigieren und man kann so seine Ziele besser und schneller (oder überhaupt) erreichen. Es wird also nicht gegen ein unerwünschtes Muster etwas dagegen gesetzt, sondern das Muster bereinigt. So dass man anschließend wieder sein volles Potenzial zur Verfügung hat. Und das schöne am S-E-P ist, dass man es mit etwas Übung für sich weitestgehend auch selbst machen kann.


Mögliche Einsatzbereich sind zum Beispiel:
Zielfindung und -erreichung
Absicherung von Entscheidungen
Lösung von Problemen und (mentalen) Blockaden
Bereinigen von Einflüssen aus früheren Erlebnissen (z.B. nach Unfällen)
Steigerung der Leistungsfähigkeit (körperlich und geistig)
Stressfaktoren reduzieren, bzw. Stressstabiler werden
Schwierigkeiten im zwischenmenschlichen Bereich
wenn sich bestimmte (störende) Dinge wie ein roter Faden durchs Leben ziehen
oder man in bestimmten Situationen immer wieder scheitert
alles was man landläufig als "Kopfsache" bezeichnet.


Welche Ergebnisse wurden damit erzielt?
deutliche Leistungssteigerungen, im Beruf und im Sport
ein sorgenfreieres und unbeschwerteres Leben
die Zeiten bis zur Genesung haben sich nach Verletzungen und Unfällen deutlich reduziert, zum Teil halbiert!
Lösung langwieriger Probleme
...
... man könnte hier noch viel aufzählen, aber letztendlich ist entscheidend, ob und in wie Weit es für Sie eine Hilfe ist. Um das heraus zu finden rufen Sie uns am besten einfach an oder senden uns ein Mail mit Ihren Kontaktdaten.